Sprachauswahl
Zur Startseite

Die Entstehung des DBTV

In seiner Sitzung am 10. August 2007 hat sich im fränkischen Abtswind der Deutsche Beachtennis-Verband e. V. gegründet. Seine Ziele liegen ausschließlich in der Förderung des Beachtennis-Sports in Deutschland. Die Zusammenarbeit wird mit allen angestrebt, die sich dieser Aufgabe widmen wollen.

Teilnehmer der Gründungssitzung am 10.8.2007

Reiner Grimm, Dr. Marcus Mensing, Charlotte Hager, Bernd Schmitt, Nina Schaller, Uwe Kropf und Dr. Eberhard Mensing (von links)

Mitglied kann jede natürliche und juristische Person werden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Erwachsene € 20.-/Jahr, für Jugendliche € 10.-/Jahr. Vorteile einer Mitgliedschaft findet ihr im Bereich MITGLIEDER.

Zum ersten Präsidenten des DBTV wurde Frau Charlotte Hager aus Marktleuthen gewählt. Sportwart des DBTV ist Maximilian Hamm aus Stuttgart. Für Finanzen zeichnet Uwe Kropf aus Arzberg verantwortlich. Das Amt des Jugendwarts übernahm Florian Heidenberger aus Haimhausen. Für Breitensport und Ehrenamt ist Nina Schaller aus Landshut verantwortlich. Die Abstimmungen verliefen einstimmig. Dr. Eberhard Mensing ist Ansprechpartner für alle Marketing-Angelegenheiten.

Weitere Informationen und Bildmaterial erhaltet ihr auf Anfrage per E-Mail: mail@dbtv.info.

 

News | Entstehung | Vorstand | Satzung | Ziele | Mitarbeiter | Sponsoren | Presse

Partner des DBTV

Vision DeutschlandBeachclub2010, Fellbachideepunkt, AichelbergKirschbaumPatricio TravelBeacharena, MünchenHochalmlifte Christlum GmbH, Österreich


© 2008 - Alle Rechte vorbehalten | Deutscher Beach-Tennis-Verband e. V. | mail@dbtv.info | Impressum | Seitenanfang